"Watch Together"

Facebook stellt neue Messenger-Funktion zum gemeinsamen Fernsehen vor

   Artikel anhören
Zusammen fernsehen, dabei telefonieren und sich auch noch gegenseitig sehen - "Watch Together" macht's möglich
© imago images / Panthermedia
Zusammen fernsehen, dabei telefonieren und sich auch noch gegenseitig sehen - "Watch Together" macht's möglich
Ganz nach dem Motto "better together" rollt Facebook global ein weiteres neues Feature für den konzerneigenen Messenger-Dienst aus. "Watch Together" soll es den Usern ermöglichen, gleichzeitig dieselben Videos oder auch Filme online zu schauen und einander dabei per Video Call zu sehen - quasi ein gemeinsamer Fernsehabend auf Distanz im virtuellen Raum.
In der ersten Jahreshälfte reagierte Facebook mit einigen neuen Funktionen auf die Corona-Krise, die das vermehrte Bedürfnis nach virtuellem Austausch der Menschen bedienten, darunter die Funktion Messenger Rooms. Darüber können sich bis zu 50 Teilnehmer gleichzeitig in einem Video Call zusammenschalten, ohne, dass jeder von ihnen einen Facebook-Account besitzen muss.


Auf dieser Grundlage basiert auch der neueste Streich des Tech-Konzerns, Watch Together. Das Feature zielt ebenfalls darauf ab, Menschen im virtuellen Raum näher zusammen zu bringen, in diesem Fall während sie Videos jeglicher Art schauen. Internetclips, Sportevents, Serien oder ganze Filme können über das Messenger Tool gleichzeitig mit anderen Menschen geschaut werden, deren Reaktionen man dann über die App mitbekommt - fast so, als sei man an einem Ort. Möglich wird das wiederum über Messenger Rooms mit bis zu 50 Teilnehmern oder einen Video Call, wo sich bis zu acht User simultan einwählen können.

Um den Launch von Watch Together speziell für Creator zu bewerben, hat die US-amerikanische Promi-Fitnesstrainerin Melissa Alcantara in Kooperation mit Facebook eine Reihe von Fitnessvideos erstellt, die die Messenger-User zum gemeinsamen Workout animieren sollen.


Watch Together wird laut Ankündigung via Blogpost in dieser Woche global im Messenger und in Messenger Rooms ausgerollt und funktioniert über iOS wie über Android. hmb
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats