+Video Analytics

Warum KI-Systeme auch für das Targeting interessant werden können

   Artikel anhören
Videoanalyse bei SceneContext: Jede Szene wird klassifiziert
© SceneContext
Videoanalyse bei SceneContext: Jede Szene wird klassifiziert
Videos inhaltlich verstehen, und das natürlich automatisiert - damit beschäftigen sich Online-Plattformen, TV-Vermarkter und Adtech-Dienstleister mit zunehmendem Eifer. Helfen können die Systeme nicht nur bei der Kontrolle von Brand Safety und Brand Suitability. Auch beim Contextual Targeting können sie künftig eine wichtige Rolle spielen.
Man muss kein Experte sein, um zwei starke Trends für die digitale Werbung der Zukunft zu benennen. Der eine: Bewegtbild boomt und wird noch wichtiger. Der andere: Wenn das nutzerbasierte Targeting ohne Cookies schwieriger wird, richtet ma

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats