Trade-Desk-Manager Lukas Fassbender

"Man muss den Walled Gardens etwas entgegensetzen"

   Artikel anhören
Lukas Fassbender: "Unser System funktioniert dezentral, open source und wird für den Betrieb in unabhängige Hände übergeben."
© The Trade Desk
Lukas Fassbender: "Unser System funktioniert dezentral, open source und wird für den Betrieb in unabhängige Hände übergeben."
Wie funktioniert Targeting, wenn es keine Third-Party-Cookies mehr gibt? Der internationale Adtech-Konzern The Trade Desk entwickelt eine Identity-Lösung, die als Open Source zur Verfügung stehen soll. Im Gespräch mit HORIZONT erklärt Lukas Fassbender, General Manager DACH, die Hintergründe.

Herr Fassbender, The Trade Desk arbeitet an einer neuen ID-Lösung, die ohne Cookies funktionieren soll. Wie weit sind Sie damit? 
Wir planen, noch vor Jahresende mit den ersten Tests zu beginnen. Der weitere Rollout wird dann i

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats