TikTok-Manager Inam Mahmood

"Wir finden heraus, wie sich TikTok auch für Werbung nutzen lässt"

TikTok-Manager Inam Mahmood
© Dmexco
TikTok-Manager Inam Mahmood
TikTok gehört derzeit zu den angesagtesten Apps der Welt, vor allem in der jungen Zielgruppe. Doch ihr Potenzial als Marketinginstrument muss die Tochter des chinesischen Konzerns Bytedance erst noch unter Beweis stellen. Aktuell müsse man noch "herausfinden, wie sich TikTok auch für Werbung nutzen lässt", sagt TikTok-Manager Inam Mahmood im Interview mit HORIZONT Online. Für Anfang 2020 kündigt er ein Self-Service-Tool für Werbekunden an.

Herr Mahmood, Sie haben auf der Dmexco einen Vortrag gehalten mit dem Titel "Marketing as a Movement – and not Ads". Wie soll man das verstehen? Will TikTok gar keine klassische Werbe-Plattform sein? Wir wissen es se

Jetzt kostenfrei registrieren
und sofort alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats