Targeting

Warum sich die Entwicklung von Cookie-Alternativen hinzieht

   Artikel anhören
Ungewisse Zukunft: Sind die Targeting-Lösungen, an denen aktuell gearbeitet wird, praktikabel?
© https://pixabay.com/de/
Ungewisse Zukunft: Sind die Targeting-Lösungen, an denen aktuell gearbeitet wird, praktikabel?
Die allermeisten Experten sind sich einig: Wenn 2023 das Ende der Third-Party-Cookies kommt, braucht es Alternativen für personalisierte Werbung im Netz. Aber die Arbeit an entsprechenden Lösungen gestaltet sich schwierig, auch bei Google. Was auch immer kommen wird: Werbungtreibende werden sich gehörig umstellen müssen.
Bei Google hat man die Hürden unterschätzt, die auf dem Weg in die viel beschworene „Post-Cookie-Ära“ zu nehmen sind. Eigentlich sollten die ungeliebten Third-Party-Cookies schon im nächsten Jahr aus dem Chrome-B

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats