Safetonet

Dieses Start-up will Kinder besser vor Gefahren im Internet schützen

   Artikel anhören
Safetonet will das Surfen für Kinder sicherer machen
© Imago / Andrey Popov
Safetonet will das Surfen für Kinder sicherer machen
Kinder bekommen heute bereits früh ein eigenes Smartphone in die Hand gedrückt. Mit Cybermobbing, Hate Speech und sexuellen Inhalten lauern im Internet allerdings zahlreiche Gefahren für die Jungen und Mädchen. Ein britisches Unternehmen hat eine App entwickelt, die das Surfen auf mobilen Geräten jetzt sicherer machen soll. In Deutschland will es sich nun mit Telkos und Versicherern zusammentun.
"Wenn wir mit unseren Kindern ins Auto steigen, schnallen wir die Kleinen selbstverständlich an. Wenn wir ihnen aber Smartphones in die Hand drücken, ist uns ihre Sicherheit plötzlich egal", sagt Richard Pursey. Der 58-Jährige - D

Jetzt kostenfrei registrieren
und sofort alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats