Rewarded Advertising

AppLike unterstützt Corona-Warn-App gratis mit Millionen-Reichweite

   Artikel anhören
Die AppLike-Gründer: Carlo Szelinsky (links) und Jonas Thiemann
© AppLike
Die AppLike-Gründer: Carlo Szelinsky (links) und Jonas Thiemann
Um für mehr Reichweite der offiziellen Corona-Warn-App des Bundes zu sorgen, bewirbt die Hamburger AppLike-Gruppe diese jetzt über ihr Tochterunternehmen Adjoe. Nutzer, die sich die Anti-Pandemie-App über eine entsprechende Anzeige herunterladen, werden dafür mit verschiedenen In-App-Währungen von Adjoe belohnt. Das Start-up geht von zusätzlichen Installationen der Corona-Warn-App im sechsstelligen Bereich aus.
"Rewarded Advertising" nennt sich das Prinzip, das der Promoaktion von Adjoe zugrunde liegt. Das Ganze funktioniert wie folgt: Die AppLike-Tochter Adjoe spielt über ihre selbstvermarkteten Apps eine Anzeige aus, die zum Download der Corona-Warn-

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats