Quartalsbilanz

Salesforce hebt Prognose nach gutem Jahresstart an

   Artikel anhören
Szene aus der aktuellen TV-Kampagne von Salesforce
© Salesforce
Szene aus der aktuellen TV-Kampagne von Salesforce
Der SAP-Rivale Salesforce schaut nach einem guten Start in das neue Jahr mit Zuversicht auf das Gesamtjahr. Beim Umsatz erwartet das Unternehmen nun bis zu 26 Milliarden Dollar, wie aus einer am Donnerstag nach US-Börsenschluss veröffentlichten Mitteilung hervorgeht. Das sind 250 Millionen mehr als bisher erwartet und wäre ein Anstieg von fast einem Viertel im Vergleich zum Vorjahr. Auch bei der Gewinnentwicklung ist Salesforce nun optimistischer.

Im abgelaufenen Quartal legte der Umsatz um 23 Prozent auf 5,96 Milliarden Dollar zu. Der Gewinn verfünffachte sich fast unter dem Strich auf 469 Millionen Dollar. Finanzchefin Amy Weaver sprach von starkem Geschäft über alle Produk

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats