+Programmatic Advertising

Warum Google jetzt in der digitalen Außenwerbung mitmischt

   Artikel anhören
Google-Manager Bernd Fauser: "Der Bedarf der Kunden ist sehr hoch."
© Google
Google-Manager Bernd Fauser: "Der Bedarf der Kunden ist sehr hoch."
Google bietet ab sofort über seine DSP DV360 weltweit auch digitale Out-of-Home-Werbung an - ein gewichtiger Ausbau des programmatischen Angebots. Die Hintergründe erklärt im HORIZONT-Interview Bernd Fauser, der als Managing Director Google Ad Platforms das Adtech-Business in Zentraleuropa leitet.

Herr Fauser, was hat Google bewogen, nun auch programmatische Außenwerbung anzubieten? Unsere DSP nennt sich Display & Video 360, wobei 360 letztlich für „überall“ steht. Es geht also nicht nur um Desk

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats