Progammatic Advertising

Wie die Online-Branche auf den Cookie-Schwund reagiert

   Artikel anhören
Bislang sind Cookies für Targeting und Frequency Capping noch unverzichtbar - geht's bald auch ohne?
© Pixabay
Bislang sind Cookies für Targeting und Frequency Capping noch unverzichtbar - geht's bald auch ohne?
Browser unterdrücken Cookies per Standardeinstellung, zudem drohen rigide regulatorische Maßnahmen: Mediaagenturen, Vermarkter und Adtech-Dienstleister suchen mit Hochdruck nach Alternativen, die Targeting und Tracking auch morgen noch möglich machen. 
Unter den vielen Updates, die Mozilla für seinen Firefox-Browser durchgeführt hat, sorgte die Nummer 69 für besonders viel Sprengstoff. Seit Anfang September blockiert Mozilla damit per Standardeinstellung Third-Party-Cookies – u

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats