Privacy Sandbox Project

Wird Google zum Gatekeeper der programmatischen Werbung?

   Artikel anhören
Work in Progress: Das Privacy-Sandbox-Projekt soll personalisierte Werbung und Datenschutz versöhnen
© Kromkrathog / Fotolia
Work in Progress: Das Privacy-Sandbox-Projekt soll personalisierte Werbung und Datenschutz versöhnen
Spätestens Anfang 2022 wird der Chrome-Browser Third-Party-Cookies blockieren – so will es Google. Damit weiterhin personalisierte Werbung möglich ist, treibt der Konzern das Privacy-Sandbox-Projekt voran. Rund um Chrome soll ein komplett neues Ökosystem für digitale Werbung entstehen. Experten fürchten, dass Googles Marktmacht damit zu groß wird.
Nur wenige Eingeweihte verstehen im Detail, was im Rahmen des Privacy-Sandbox-Projekts entwickelt und diskutiert wird. Die einzelnen "Proposals" tragen zwar launige Vogelnamen wie Turtledove oder Sparrow, doch wer kein Adtech-Spezialist ist, steigt s

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats