+OMG-Projekt Sara

Wie Omnicom Audiowerbung mit KI zielgenauer macht

   Artikel anhören
Das Thema KI nimmt auch Einfluss auf die Vermarktung von Audiowerbung.
© Gerd Altmann / Pixabay
Das Thema KI nimmt auch Einfluss auf die Vermarktung von Audiowerbung.
Das Boom-Thema Künstliche Intelligenz hat auch den Audiowerbemarkt erfasst und schafft dort neue Anwendungen für zielgenauere Werbung. Was dabei alles möglich ist, will das Mediaagentur-Network Omnicom Media Group mit seinem neuen Service namens SARA zeigen. Die Abkürzung steht für Speech & Audio Real-Time Automation. Kernstück des Projekts ist eine Technologie, die Audio-Werbemittel dynamisch und optimiert nach bestimmten Kriterien im Moment der Auslieferung erstellen kann.

Diese Dynamic Creative Optimization (DCO) hat die Agentur nach dem Worten von Carsten Becker, Managing Partner Programmatic & Digital Innovation, aus dem Display-Werbemarkt übernommen und auf Audiospots übertragen. Das Besondere dara

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats