+Neue Partnerschaft

Wie der FC Bayern München und Adobe digitale Fan-Erlebnisse schaffen wollen

   Artikel anhören
© FC Bayern München
Die Digitalisierung im Fußball schreitet weiter voran: Viele Bundesliga-Vereine haben sich längst zu kleinen Medienunternehmen entwickelt. Einer der Vorreiter ist in dieser Hinsicht der FC Bayern München, der jetzt eine Kooperation mit dem US-Softwareunternehmen Adobe eingegangen ist. Mit der neuen Partnerschaft sollen nicht nur die Geschäftsabläufe intern vereinfacht, sondern auch Fans weltweit neue, personalisierte Erlebnisse geboten werden.
Adobe Acrobat Reader, Adobe Acrobat Sign und Co.: Mit einigen der technologischen Lösungen und Tools des US-amerikanischen Softwareherstellers sind die meisten schon einmal auf beruflicher Ebene in Berührung gekommen.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats