MMA Germany

Dieses Tool macht den mobilen Online-Auftritt von Unternehmen messbar

   Artikel anhören
Die meisten Menschen gehen überwiegend per Handy ins Internet, was eine gute mobile Webpräsenz für Unternehmen so wichtig macht
© IMAGO / agefotostock
Die meisten Menschen gehen überwiegend per Handy ins Internet, was eine gute mobile Webpräsenz für Unternehmen so wichtig macht
Auch wenn die Digitalisierung in Deutschland zu langsam voranschreitet, ist der mobile Webauftritt für Unternehmen ein existenzieller Bestandteil ihres Images und ihrer Online-Strategie. Wie gut Corporate Websites und Apps auf Mobilgeräten bei den Usern abschneiden, soll künftig mit einem Tool messbar werden, das die Mobile Marketing Association (MMA) gemeinsam mit Experten von Google, Facebook, Adjust und Ogury entwickelt hat.
In weniger als 20 Minuten soll das "Mobile Maturity Self Assessment-Tool" anhand diverser Fragen den Unternehmen Erkenntnisse darüber liefern, wo sie mit ihrer mobilen Präsenz bereits gut aufgestellt sind und wo noch Nachbesserungsbedarf herrscht. Das Tool untersucht dabei Bereiche wie Organisation, Messbarkeit, Marketing und Produkt, wie beispielsweise die User Experience (UX).

Gerade letztere ist für die positive Außenwahrnehmung von Unternehmen mitunter ausschlaggebend. Laut Zahlen von Google, auf die sich die MMA beruft, wechseln 65 Prozent der Nutzer zur Konkurrenz, wenn die UX unterdurchschnittlich ist. Darüber hinaus würden 57 Prozent der Verbraucher Unternehmen mit schlechten mobilen Websites nicht weiterempfehlen. Die weltweit mehr als 3,5 Milliarden aktiv genutzten Smartphones - MMA beruft sich hier auf Daten von Statista - sowie die Tatsache, dass mehr als 90 Prozent der Internet-Nutzer sich via Handy im Netz aufhalten, mache eine intuitive Nutzungserfahrung für die eigenen Kunden immanent wichtig.

"Im Jahr 2021 sind nun wirklich alle Zielgruppen über ihre Handys erreichbar. Es reicht definitiv nicht mehr aus, eine halbwegs mobilfreundliche Website zu haben. Allerdings ist es für Unternehmen schwierig den Reifegrad ihrer mobilen Präsenz objektiv über verschiedene Unternehmensbereiche zu bewerten", sagt Katja Griesser, Country Director, Mobile Marketing Association Germany. Das entwickelte Online-Tool solle Unternehmen daher eine objektive Bewertung ihres mobilen Webauftritts gewährleisten.
    stats