Mit Kaminski auf Fehmarn

Warum Snapchat-Chef Götz Trillhaas die App gerade im Lockdown Spaß gemacht hat

   Artikel anhören
vHORIZONT-Videoreporter Mirko Kaminski im Gespräch mit Snapchat-Deutschlandchef Götz Trillhaas
© HORIZONT
vHORIZONT-Videoreporter Mirko Kaminski im Gespräch mit Snapchat-Deutschlandchef Götz Trillhaas
Seit Anfang des Jahres ist Götz Trillhaas Snapchat-Chef für Deutschland, Österreich und die Schweiz. HORIZONT-Videoreporter Mirko Kaminski hat den Manager zum ersten Sommerinterview 2020 auf seiner Heimatinsel Fehmarn getroffen und mit ihm über das Potenzial von Snapchat für Werbungtreibende, die Lockdown-Zeit und die Bedeutung von Yoga am Morgen gesprochen. Zudem räumt Trillhaas in dem Interview mit dem Vorurteil auf, auf Snapchat treffe man nur Jugendliche.



Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats