+Mammut statt Vogel?

Das hat die Twitter-Alternative Mastodon zu bieten

   Artikel anhören
Könnte Mastodon bald Twitter den Rang ablaufen?
© IMAGO / ANP
Könnte Mastodon bald Twitter den Rang ablaufen?
Spätestens seit Tesla-Chef Elon Musk vor zehn Tagen den Kauf von Twitter abgeschlossen hat, wandern immer mehr Accounts von der Plattform ab. Darunter sind auch prominente Medienmacher, wie der Satiriker und langjährige Twitter-Fan Jan Böhmermann. Dieser schwingt sich nun zu Deutschlands größtem Mastodon-Befürworter auf. Doch was steckt eigentlich hinter dem dezentralen Mikroblogging-Dienst, den hierzulande noch kaum jemand kennt? Und sollten Marken dort jetzt aktiv werden? Die wichtigsten Fakten im Überblick.

Die Ausgangszahlen klingen zunächst ernüchternd: Während Twitter es aktuell auf rund 217 Millionen User weltweit bringt, sind es bei Mastodon nur etwa 5,7 Millionen. Auch haben laut einer

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats