HORIZONT Tech

5 Tipps für Kundenservice über Whatsapp, Facebook und Co.

Whatsapp ist der bedeutendste Messenger
dpa
Whatsapp ist der bedeutendste Messenger
Wie hilft Messenger-Marketing beim Kundenservice? Warum flirtet Volkswagen mit Amazons Alexa? Und wie ist es About You als erstem Hamburger Start-up geglückt, in die Riege der milliardenschweren Unicorns aufzusteigen? Diese und weitere Fragen werden diese Woche in unserem Tech-Newsletter beantwortet. Viel Spaß beim Lesen!
Unternehmen entdecken zunehmend die Relevanz von Kundenkommunikation per Messenger. Wie man das richtig anstellt, ist vielen allerdings noch ein Rätsel. Matthias Mehner, Vice President Strategy & Innovation bei dem Münchener Startup WhatsBroadcast, hat einige Tipps für professionellen Kundenservice über WhatsApp und Co. parat. Mit Sprache experimentieren derzeit viele Unternehmen. Eines davon ist VW Deutschland. Dort arbeitet ein Team daran, die Autosuche zu verändern. Axel Neuhaus, Leiter Digitales Marketing, erklärt, wieso digitale Assistenten wie Alexa für das Kundenerlebnis so wichtig sind. Frisches Geld für About You: Heartland A/S steigt als neuer Investor beim Tochterunternehmen der Otto Group ein. Die Beteiligungsholding stellt den Löwenanteil einer rund 300 Millionen US-Dollar umfassenden Kapitalerhöhung für das Fashion-Tech-Start-Up bereit. Nach eigenen Angaben wird About You nun mit über einer Milliarde US-Dollar bewertet - und darf sich damit als erstes Hamburger Start-up Unicorn nennen. Betrügerische Aktivitäten im Onlinehandel verursachen allein in Deutschland einen Schaden von 2,9 Milliarden Euro. Das zur Otto-Gruppe gehörende Start-up Risk Ident will das Problem aus der Welt schaffen und deckt schwarze Schafe bei Bestell- und Bezahlprozessen im Internet mit seiner inhouse entwickelten Machine-Learning-Software auf. Unser Start-up der WocheDie Bundesregierung will bei Künstlicher Intelligenz massiv aufholen und Deutschland zu einem weltweit führenden Standort machen. Das Kabinett hat Eckpunkte einer Strategie beschlossen, die in den kommenden Monaten erarbeitet werden soll. Demnach soll zum Beispiel die Forschung in Deutschland und Europa vernetzt werden. Zudem sollen der Transfer von Ergebnissen beschleunigt und Unternehmensgründungen gefördert werden.



stats