Für Unter-13-Jährige

Instagram plant Einführung einer App-Version für Kinder

   Artikel anhören
Kinder werden immer früher zu Nutzern sozialer Medien. Dem will Instagram nun mit einer Kids-Version begegnen
© IMAGO / Westend61
Kinder werden immer früher zu Nutzern sozialer Medien. Dem will Instagram nun mit einer Kids-Version begegnen
Erst vor drei Tagen kündigte Instagram an, seine Jugendschutzmaßnahmen ausbauen zu wollen. Nun folgt bereits die Nachricht einer nächsten großen Neuerung, die sich diesmal an die jüngste aller Zielgruppen richtet: Denn bisher ist Instagram für Jugendliche erst ab 13 Jahren zugänglich, auch wenn es natürlich immer wieder vorkommt, dass sich auch Jüngere anmelden. Ab sofort wollen die Verantwortlichen der zum Facebook-Konzern gehörenden Foto-Sharing-App sich auch auf die "Generation Alpha" konzentrieren und basteln dafür nach eigener Ankündigung an einem Instagram für Kinder.
Wie Buzzfeed berichtet, verkündete der Vice President of Product bei Instagram, Vishal Shah, am Donners

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats