Datenallianz

Adtech-Riese Pubmatic schließt sich der NetID an

Die Net ID will sich als europäischer Login-Standard etablieren
© Enid
Die Net ID will sich als europäischer Login-Standard etablieren
Die European NetID Foundation (Enid) bekommt einen weiteren starken Partner: Der Adtech-Riese Pubmatic schließt sich der Log-in-Allianz an, die im vergangenen Jahr von Pro Sieben Sat 1, der Mediengruppe RTL und United Internet ins Leben gerufen wurde. Das US-Unternehmen mit Hauptsitz im kalifornischen Redwood City unterstützt künftig den offenen Log-in-Standard der NetID.
Die Allianz NetID bietet ein sogenanntes Single-Sign-on-Konzept an, mit dem sich Nutzer, die bereits bei einem Shop oder einer anderen Internetseite registriert sind, mit ihren Daten auch bei anderen Partnern anmelden können. Mitglieder der NetID sind beispielsweise die Süddeutsche Zeitung, Pro Sieben, RTL, GMX und die Otto-Gruppe mit Marken wie About You, Bonprix, Sportcheck und Mytoys.


Bei Pubmatic handelt es sich um einen der großen Player im globalen Adtech-Geschäft, der eine Publisher-basierte Sell-Side-Plattform anbietet. Das Unternehmen stellt eine Technologie zur Verfügung, mit der Medienunternehmen ihr Inventar programmatisch an Werbekunden verkaufen können. Eigenen Angaben zufolge verarbeitet das Unternehmen mehr als 12 Billionen Werbegebote pro Monat.

„Durch die Teilnahme an unserem Beirat für Publishing und Marketing wird die NetID Foundation erheblich von der Expertise und Erfahrung von PubMatic in diesen Bereichen profitieren.“
Sven Bornemann
E
kkehardt Schlottbohm, der die Geschäfte von Pubmatic in der DACH-Region verantwortet, tritt im Zuge dieser Partnerschaft dem sogenannten "Publishing / Marketing Advisory Board" von Enid bei. Der 43-Jährige kam im Mai von der Group M, wo er zuletzt als Managing Director Sales tätig war. "Pubmatic engagiert sich als Organisation für die Unterstützung von Brancheninitiativen, die die langfristige Lebensfähigkeit der Branche sichern, Standards entwickeln und das Vertrauen der Verbraucher stärken", so Schlottbohm.


Sven Bornemann, CEO der European NetID Foundation, zeigt sich in einer Mitteilung erfreut über die Partnerschaft mit Pubmatic: "Durch die Teilnahme an unserem Beirat für Publishing und Marketing wird die NetID Foundation erheblich von der Expertise und Erfahrung von PubMatic in diesen Bereichen profitieren." ron
stats