+CSR und Digitalisierung

Liganova übernimmt Nachhaltigkeits-Start-up Spenoki

   Artikel anhören
V.l.n.r.: Liganova-Group-CEO Timo Schönauer mit den drei Spenoki-Gründern Niklas Schönstein, Markus Adler und Till Kundrun sowie Liganova Managing Director Torsten Dietz
© Liganova
V.l.n.r.: Liganova-Group-CEO Timo Schönauer mit den drei Spenoki-Gründern Niklas Schönstein, Markus Adler und Till Kundrun sowie Liganova Managing Director Torsten Dietz
Durch eine neu erworbene Mehrheitsbeteiligung am Start-up Spenoki erweitert die auf Brand- & Retail-Experience spezialisierte Liganova Group ihre Expertise im Bereich Nachhaltigkeit. Damit will sich die Agenturgruppe für die kommende Pflicht zur Erstellung von Nachhaltigkeitsreports wappnen und gleichzeitig das eigene Leistungsportfolio ausbauen. Hinter dem aufstrebenden Unternehmen Spenoki stehen drei junge Gründer aus München.

Bereits 2020 etablierte Liganova seinen sogenannten Green Campaign Cycle, um den betreuten Retail-Marken entsprechende Nachhaltigkeitslösungen zugänglich zu machen. Hierzu zählen Nachhaltigkeitsberatung, -design, -produktion un

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats