Amazon vs. Google

Youtube-App wieder für Amazons Fire-TV verfügbar

Amazons Fire-TV-Stick hat jetzt wieder eine Youtube-App
© Amazon
Amazons Fire-TV-Stick hat jetzt wieder eine Youtube-App
Ab sofort ist die offizielle Youtube-App auch für den Fire TV verfügbar. Auch Chromecast- und Android-TV-Nutzer können sich über eine Neuerung freuen.
Youtube kommt mit einer eigenen App auf den Fire TV. Nutzer können die App im Bereich „Ihre Apps und Channels“ finden. Beim erstmaligen Öffnen der App werden sie aufgefordert, diese herunterzuladen. Nach der Anmeldung kann auf alle bekannten Inhalte von Youtube zugegriffen werden. Wenn der vorhandene Fernseher es zulässt, können so auch 4K-HDR-Videos geschaut werden.


Für den Fire-TV-Stick der zweiten Generation und das 4K-Modell ist die Youtube-App ab sofort verfügbar. In den kommenden Monaten wird sie auch für den Fire TV der ersten drei Generationen und den Fire-TV-Stick der ersten Generation erhältlich sein.

Wer Chromecast oder Android-TV verwendet, hat ebenfalls ab sofort die Möglichkeit, die komplette Palette von Amazon Primes Videoangebot zu nutzen. Dafür muss lediglich die aktuelle Prime-Video-App aus Googles Play-Store oder aus Apples App-Store heruntergeladen und mit Chromecast verbunden werden.


Erst Ende April hatten sich die beiden großen Techkonzerne Google und Amazon darauf geeinigt, dass Youtube auf die Fire-TV-Geräte zurückkehren wird und Amazon dafür im Gegenzug seinen Dienst Prime Video auf dem Chromecast zur Verfügung stellt.

Google plante damaligen Aussagen zufolge auch, die Youtube-App für Amazons Sprachassistenten Alexa zu öffnen und den Nutzer so die Bedienung zu erleichtern. Dieses Vorhaben wurde nun in einer Pressemitteilung offiziell von Amazon bestätigt.

Dieser Beitrag erschien zuerst auf t3n.de
stats