+AdTech-Kooperation

Wie IAS und Anzu gemeinsam die Qualität von In-Game-Werbung messen wollen

   Artikel anhören
Der Gaming-Markt wächst und wächst.
© Florian Olivo/Unsplash
Der Gaming-Markt wächst und wächst.
Der Gaming-Markt wächst weiterhin enorm. Laut dem von der Analyseplattform data.ai gemeinsam mit dem IT-Marktforschungsinstitut IDC kürzlich veröffentlichten Gaming Report soll die Branche allein in diesem Jahr 222 Milliarden US-Dollar erwirtschaften. Das hat auch positive Auswirkungen auf den Gaming-Bereich als Werbeumfeld - kann man dort doch gezielt ein jüngeres Publikum erreichen. Um die Mediaqualität von In-Game-Werbung zu ermitteln, haben sich nun die beiden Tech-Unternehmen Integral Ad Science und Anzu zusammengetan.
Der auf digitale Mediaqualität spezialisierte Dienstleister Integral Ad Science - kurz IAS - und der Anbieter von In-Game-Werbung Anzu machen künftig gemeinsame Sache. Ziel der neuen Zusammenarbeit soll die Schaffung von

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats