Surfen im Netz

Verbraucher wollen online über Datenschutz entscheiden

   Artikel anhören
Die datenschutzkonforme Übermittlung von Personendaten aus der EU in die USA unterliegt seit kurzem neuen Regeln
© Pete Linforth / Pixabay
Die datenschutzkonforme Übermittlung von Personendaten aus der EU in die USA unterliegt seit kurzem neuen Regeln
Die meisten Verbraucher möchten nach einer Untersuchung im Auftrag des Bundesjustizministeriums online Wahlmöglichkeiten beim Datenschutz haben. Die seit Mai 2018 geltende europäische Datenschutz-Grundverordnung stärkt die Rechte von Verbrauchern bei der Verarbeitung persönlicher Daten. Vorgesehen ist zum Beispiel häufig eine Einwilligung, die verständlich formuliert sein soll.

"Durch die Datenschutz-Grundverordnung wurde klargestellt: Verbraucherinnen und Verbraucher müssen transparent darüber informiert werden, wann, wie und zu welchem Zweck mit ihren Daten umgegangen wird", erklärte Staatssekr

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats