Regelwerk

Google veröffentlicht sieben ethische Grundsätze für Künstliche Intelligenz

Google veröffentlicht ethische Grundsätze für KI
Fotolia
Google veröffentlicht ethische Grundsätze für KI
Für die Entwicklung und den Einsatz Künstlicher Intelligenz hat sich Google sieben ethische Grundsätze auferlegt. CEO Sundar Pichai veröffentlichte ein Regelwerk, in dem unter anderem beschrieben wird, dass die Technologie vor allem einen sozialen Nutzen haben soll. Die umstrittene Zusammenarbeit mit dem US-Militär gehe allerdings weiter.

Bei Google gilt seit vergangenem Jahr die Devise "AI first" - also KI zuerst. Heißt: Alle Produkte, Services oder andere Dienste des Unternehmens werden entwickelt für eine Gesellschaft, in der Künstliche Intelligenz eine große Rolle eingenommen hat - angefangen bei automatischen Antworten bei Gmail über Bildbearbeitungssoftware bis hin zum Sprachassistenten Google Assistant.




stats