"Limitless Snaps"

Snapchat kappt zeitliche Beschränkung für Bilder und Videos

Das Toolkit von Snapchat wird ab sofort vertikal angezeigt
© Snapchat
Das Toolkit von Snapchat wird ab sofort vertikal angezeigt
Snapchat feilt weiter an seinem Angebot und führt eine Reihe neuer Tools ein. So können Nutzer ihre Snaps Freunden ab sofort zeitlich unbegrenzt zur Verfügung stellen, Video-Loops erstellen und Bilder mit Emojis aufhübschen.
Die vier neuen Tools sind ab sofort verfügbar und erweitern die Möglichkeiten, mit der App Bilder und Videos zu bearbeiten. Die wohl wichtigste Neuerung sind die sogenannten "Limitless Snaps". Mit dem Unendlichkeits-Button können Nutzer ihren Freunden Snaps ab sofort zeitlich unbegrenzt zur Verfügung stellen. Erst wenn die Nachricht geschlossen wird, wird sie wie gewohnt gelöscht. 


Neu ist außerdem die Möglichkeit, Videos als Loops abzuspielen. Mit dem "Magic Eraser" können in Bildern beliebige Elemente schnell und einfach wegretuschiert oder durch andere Elemente ersetzt werden. Mit "Draw with Emojis" können Nutzer zudem beliebige Emojis in Bilder einbauen. Um mehr Platz für weitere Tools zu schaffen, wird das Toolkit ab sofort vertikal auf der rechten Seite angezeigt.
Auch Video-Loops sind bei Snapchat nun möglich
© Snapchat
Auch Video-Loops sind bei Snapchat nun möglich
Erst kürzlich hatte Snapchat seine im vergangenen Jahr eingeführten Lenses um 3D-Elemente erweitert. Damit lassen sich in die Bilder und Videos zum Beispiel Wolken, Regenbögen oder Pflanzen einfügen, die für die Nutzer durch die neue 3D-Funktion quasi "begehbar" werden. dh
stats