HORIZONT Tech

Top-News zu Tech-Konferenzen, Online-Dating, KI, Alibaba, Microsoft, Sascha Pallenberg

   Artikel anhören
HORIZONT mit den wichtigsten Tech-Meldungen des Tages
© HORIZONT
HORIZONT mit den wichtigsten Tech-Meldungen des Tages
Die Künstliche Intelligenz von Google hat nicht nur den weltbesten Go-Spieler bereits geschlagen, sie schreibt mittlerweile auch bessere KI-Software als ihre Entwickler. Aber auch die KI von Alibaba und Microsoft haben einiges drauf. Mehr dazu lest ihr in unseren wichtigsten Tech-News des Tages.
CES, SXSW, OMR, Dmexco, SLUSH: Die Auswahl an Digitalkonferenzen ist groß. Benjamin Werner, Head of Group Marketing bei Fischer-Appelt, berät Kunden bei ihrer Eventstrategie und besuchte dafür im vergangenen Jahr große und wichtige Tech-Konferenzen. Für HORIZONT Online hat er aufgeschrieben, welche Events sich für Marketer wirklich lohnen. Verbraucherschützer haben bundesweit Online-Dating-Portale untersucht und dabei unfaire Praktiken aufgedeckt. Das Team fand laut Mitteilung vom Montag 187 Portale, die laut ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen auch Fake-Profile einsetzen. Die Nutzer flirten dort nicht mit tatsächlich interessierten Männern und Frauen, sondern mit Mitarbeitern des Dating-Portals - meist ohne das zu wissen. Künstliche Intelligenzen (KI) haben in den vergangenen Monaten in vielen bisher kaum für möglich gehaltenen Bereichen menschliche Leistungen übertroffen. Wie Bloomberg berichtet, sollen die KI-Systeme von Alibaba und Microsoft jetzt im Abstand von wenigen Stunden den Test der Uni Stanford zum Lesen und Verstehen besser als ein Mensch absolviert haben. Der Londoner Private-Equity-Fonds übernimmt die Mehrheit am Berliner E-Commerce-Startup Invincible Brands. Die genaue Aufteilung der Anteile ist nicht bekannt. Bei dem Übernahmepreis soll es sich um einen zweistelligen Millionenbetrag handeln. Das Geld soll vor allem in die internationale Expansion des Startups und den Aufbau neuer Marketing- und Vertriebskanäle fließen. Sascha Pallenberg rief 2012 den Tech-Blog Mobile Geeks ins Leben, an dem er bis heute beteiligt ist. Im Dezember 2016 wechselte er die Seiten und heuerte bei Daimler als Leiter für digitalen Content an. Im Interview mit HORIZONT Online am Rande der CES in Las Vegas spricht Pallenberg über seine Meinung zu Owned Media und erklärt, welche digitale Zukunft Daimler vor sich hat.
stats