HORIZONT Tech

Top-News zu Mobile World Congress, Homepod, Blockchain, Alexa, Venture Capital

HORIZONT mit den wichtigsten Tech-Meldungen des Tages
© HORIZONT
HORIZONT mit den wichtigsten Tech-Meldungen des Tages
Huch, das kommt uns doch bekannt vor, oder? Der neueste Apple-Klon aus China sieht aus wie ein iPhone X, ist aber keins. Das Gerät kommt vom Hersteller Doogee und besitzt einen Fingerabdrucksensor im Display, verzichtet also auf eine Gesichtsentsperrung. Die neuesten Smartphones spielen auch in unseren Tech-News eine große Rolle:
Wenn nächste Woche in Barcelona wieder der Mobile World Congress seine Pforten öffnet, präsentieren zahlreiche Smartphone-Hersteller der Öffentlichkeit ihre neuesten Android-Geräte (Apple glänzt wie gewohnt mit Abwesenheit). Angesichts der Masse an neuen Modellen kann man dabei schon mal den Überblick verlieren. HORIZONT Online zeigt vorab drei Geräte, die besonders im Rampenlicht stehen könnten. Apples Homepod ist der Herr der Ringe: Nachdem sich mehrere Nutzer beschwerten, musste der iPhone-Konzern nun zugeben, dass sein smarter Lautsprecher hässliche weiße Ringe auf hölzernen Oberflächen hinterlässt. Die Antwort von Apple: "Stellt das Gerät einfach woanders hin." "Blockchain" ist wohl DAS Technologie-Buzzword des Jahres. Für IT-Spezialisten, die sich damit auskennen, schafft der Boom um die Technologie ein großes Jobumfeld: Durchschnittlich aus 14 Stellenangeboten kann ein Blockchain-Entwickler in den USA wählen, berichtet Techcrunch. Blockchain-bezogene Jobangebote gehören zu den am schnellsten wachsenden Bereichen überhaupt. Die Stimme als Schnittstelle zur digitalen Welt - auch in der Tourismusbranche scheinen sich sprachgesteuerte Interfaces nun Stück für Stück durchzusetzen. Als erstes großes Online-Reisebüro stellt Ab-in-den-Urlaub ab heute einen Alexa-Skill für die smarten Lautsprecher von Amazon zur Verfügung. Verbindlich buchen lassen sich die Reisen über den Smart-Speaker jedoch nicht. Die Frauenquote bei den größten Risikokapitalgebern in den USA ist im vergangenen Jahr deutlich angestiegen. Business Insider hat sich mal umgeschaut und die 30 wichtigsten Frauen der VC-Branche identifiziert, an denen kein Start-up auf der Suche nach frischem Geld vorbeikommt.


stats