HORIZONT Tech

Top-News zu Bitcoin, Verimi, Adjust, Shazam, Twitter

HORIZONT mit den wichtigsten Tech-Meldungen des Tages
© HORIZONT
HORIZONT mit den wichtigsten Tech-Meldungen des Tages
Der Bitcoin-Kurs kennt derzeit nur eine Richtung: Steil nach oben. Am Montag erreichte die digitale Währung einen neuen Höchststand von 17.000 Dollar - ein Plus von über 1700 Prozent seit Jahresbeginn. Wir bleiben auf dem Boden der Tatsachen: Hier kommen die wichtigsten Tech-News am Mittag.
Die Datenplattform Verimi erweitert ihren Gesellschafterkreis. Mit Giesecke+Devrient stößt der Weltmarktführer bei der Absicherung von Bezahlvorgängen, Identitäten, Konnektivität und Daten zum illustren Kreis der Gesellschafter, zu denen Unternehmen wie die Deutsche Bank, Allianz, Axel Springer und die Deutsche Telekom gehören.  In einem offenen Brief an den US-Kongress haben sich 21 Internet-Pioniere für die weitere Gleichberechtigung von Daten im Netz ausgesprochen. Unter anderem Apple-Mitgründer Steve Wozniak und World-Wide-Web-Erfinder Tim Berners-Lee appellieren an die Telekommunikationsaufsicht FCC, die für Donnerstag geplante Abstimmung zur Abschaffung der Netzneutralität abzusagenDas App-Measurement-Unternehmen Adjust wird Partner des chinesischen Internetriesen Tencent. Das Berliner Adtech Unternehmen ist damit eines der wenigen ausgewählten Unternehmen, die von nun an Tencent-Kampagnen tracken dürfen. Adjust wird zertifizierter Ads Measurement Partner im Marketing Partner Program der Tencent Social Ads Plattform. Seit dem Wochenende wurde spekuliert, jetzt ist es offiziell: Apple kauft die Musikerkennungs-App Shazam. Der iPhone-Konzern bestätigte den Deal am Montag, ohne einen Preis zu nennen. Die App kann über den Zugriff auf die Mikrofone eines Smartphones den Namen des Songs anzeigen, der gerade in der Umgebung gespielt wird. Twitter weist ab sofort die Zahl der Aufrufe von eingebetteten Videos aus. Die Views werden in der linken unteren Ecke der Videos angezeigt. Die Videos werden nach den Standards des Media Rating Council gezählt: Mindestens zwei Sekunden bei 50 Prozent Sichtbarkeit des Videos gelten als ein Aufruf. 



stats