HORIZONT Tech

Top News zu Alphabet, Amazon, Microsoft, Intel, iPhone X, Alexa, McDonald's, Deloitte

   Artikel anhören
HORIZONT mit den wichtigsten Tech-Meldungen des Tages
© HORIZONT
HORIZONT mit den wichtigsten Tech-Meldungen des Tages
Bei diesen Zahlen kann einem schwindelig werden: Die Google-Mutter Alphabet verdiente allein im vergangenen Quartal unfassbare 6,7 Milliarden Dollar und spricht selbst von einem "sagenhaften Quartal". Auch die Geschäfte der Tech-Riesen Amazon, Microsoft und Intel laufen wie geschmiert. Hier kommen die Top-Tech-News am Mittag. 

1. Cloud-Geschäft treibt Tech-Schwergewichte an

Das Geschäft mit Cloud-Diensten füllt bei den Tech-Schwergewichten die Kassen. Die Google-Mutter Alphabet, Amazon, Microsoft und Intel meldeten für das vergangene Quartal allesamt mehr Umsatz und Gewinn dank der Angebote aus dem Netz. Intel konnte vor allem dank des starken Geschäfts mit Chips für Rechenzentren die Jahresprognose hochschrauben. 

2. Vorverkauf für das iPhone X startet

Apple-Fans haben sich den heutigen Tag wahrscheinlich rot im Kalender angestrichen. Heute um 9 Uhr ist der offizielle Vorverkauf für das brandneue iPhone X gestartet. Eine Woche später, am 3. November, kommen die Smartphones dann in den Handel. Die Stückzahlen sind Medienberichten zufolge zum Verkaufsbeginn noch überschaubar, die Lieferzeit auf der Website sprang sofort auf zwei bis drei Wochen hoch. 

3. Amazon führt kostenpflichtige Skills ein 

Amazon bietet Entwicklern neue Erlösmöglichkeiten für Alexa-Skills an. In den USA bietet Sony Pictures Television für das beliebte TV-Quiz Jeopardy bereits ein kostenpflichtiges Abo mit mehr Lösungshinweisen für 1,99 US-Dollar pro Monat an. Am genauen Modell wird laut Amazon noch gefeilt, berichtet Engadget

4. McDonald's gewinnt mit Blueprints-Technologie 1,3 Millionen Gäste

McDonald's hat durch eine mobile Kampagne, die in in Zusammenarbeit mit der Agentur OMD München und der Blueprints-Technologie von GroundTruth entstand, 1,3 Millionen Gäste zu einem spontanen Besuch animieren können. Dabei wurden per Smartphone gezielt Fast-Food-Fans in der Nähe von Restaurants kontaktiert. Die Standortdaten lieferte GroundTruth. 

5. Deloitte kauft Berliner Inkubator Makers

Deloitte investiert weiter in neue Geschäftsfelder abseits seines klassischen Beratungsgeschäfts. Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft kauft den von dem ehemaligen Rocket-Internet-Manager Friedrich Neuman gegründeten Inkubator Makers, der sich auf ausgesuchte Start-ups mit hoher technischer Expertise konzentriert.
stats