HORIZONT Tech Top-News zu Adjust, Nintendo Switch, Samsung, Acer

Montag, 30. Oktober 2017
HORIZONT mit den wichtigsten Tech-Meldungen des Tages
HORIZONT mit den wichtigsten Tech-Meldungen des Tages
© HORIZONT

Am Wochenende wurde wieder einmal deutlich, wie allergisch Apple auf Leaks reagiert. Weil ein Mitarbeiter des Tech-Konzerns seiner Tochter beim Besuch des Apple Campus die wichtigsten Funktionen des neuen iPhone X zeigte - und sie das Ganze für ihren Youtube-Kanal filmte - wurde der Vater nun offenbar schnurstracks gefeuert. Doof gelaufen. Kommen wir zu den wichtigsten Tech-News am Mittag.

1. Adjust wird offizieller Partner des Whatsapp-Konkurrenten Line

Adjust setzt seine Asien-Expansion fort: Nachdem der Berliner Adtech-Dienstleister im Mai in den weltweit größten Smartphone-Markt China expandierte, verkündet das Unternehmen nun die Aufnahme in das Marketing-Partner-Programm des koreanischen Messeging-Services und Whatsapp-Konkurrenten Line.

2. Switch-Konsole beflügelt Nintendo

Nachdem die gefloppte Vorgänger-Konsole Wii U von Sonys und Microsofts Konkurrenzgeräten Playstation 4 und Xbox One abgehängt wurde, kann Nintendo wieder aufatmen: Mit der neuen Spielekonsole Switch haben die Japaner deutliche Gewinn- und Umsatzsteigerungen eingespielt. In den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres verdiente Nintendo unterm Strich rund 390 Millionen Euro - 34,5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

3. Samsung will alten Galaxy-Geräten neues Leben einhauchen

In vielen Haushalten sind vermutlich zahlreiche ausgediente Smartphones und Tablets zu finden, die in den Schubladen verstauben. Doch weil die in die Jahre gekommenen Geräte nicht komplett nutzlos sind, hat Samsung nun ein Upcycling-Programm gestartet und will ihnen neues Leben einhauchen. Der südkoreanische Tech-Konzern appelliert an die Kreativität der Nutzer.

4. Lieferzeiten für iPhone X werden immer länger

Seit Freitag kennt der Run auf das neue iPhone X offenbar kein Halten mehr. Das Gerät kann seitdem vorbestellt werden, die Interessenten müssen sich aber auf Lieferzeiten von bis zu sechs Wochen einstellen, berichtet Chip OnlineDas gilt für alle Modelle, also beide Farben und beide Speichervarianten. Tipp für alle Spätzünder: Am 3. November einfach mal direkt bei einem Apple Store vorbeischauen.

5. Acer steigt groß ins VR-Geschäft ein

Nach Google, Samsung, Sony und Co könnte nun auch Acer bald mit einer eigenen Virtual-Reality Brille an den Start gehen. Wie Venturebeat berichtet, sicherte sich das Unternehmen nun die Mehrheit an dem StarVR-Headset, das Acer zusammen mit der Firma Starbreeze entwickelt. Starbreeze werde sich nicht mehr auf die Hardware sondern auf die Entwicklung von VR-Inhalte konzentrieren.
HORIZONT Newsletter Tech Newsletter

1x täglich die Top-News für Digitale Marketer

 


Meist gelesen
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats