HORIZONT Tech

6 Tech-News, die heute wichtig sind

   Artikel anhören
HORIZONT mit den wichtigsten Tech-Meldungen des Tages
© HORIZONT
HORIZONT mit den wichtigsten Tech-Meldungen des Tages
Für Streaming-Fans könnte ein Traum in Erfüllung gehen: Die EU will in dieser Woche die sogenannte Portabilitätsverordnung für Streamingdienste beschließen, damit Nutzer Netflix, Sky Go und Co auch im Ausland verwenden können. Was die Tech-Welt heute sonst noch beschäftigt, gibt es hier zu lesen:

1. Apple übernimmt KI-Spezialisten Lattice Data

Siri könnte schon bald etwas schlauer werden. Apple hat das auf Künstliche Intelligenz spezialisierte US-Unternehmen Lattice Data gekauft. Medienberichten zufolge will Apple mit dem Zukauf seine Sprachassistentin verbessern, um sich im Wettbewerb gegen Google und Amazon zu behaupten.

2. Microsoft gibt Regierungen Mitschuld an weltweitem Hacker-Angriff

Nach der globalen Cyber-Attacke auf rund 150 Länder hat der Software-Konzernriese Microsoft den Regierungen eine Mitschuld gegeben. Der Angriff sei ein weiteres Beispiel, dass Regierungsserver Schadprogrammen schutzlos ausgeliefert seien, schrieb Microsoft-Präsident Brad Smith in einem Blogpost am Sonntag. Der Angriff sollte ein Weckruf sein.

3. Toyota investiert in fliegende Autos

Werden wir in Zukunft, statt auf der Straße zu fahren, in fliegenden Autos über Staus und lästige Ampeln hinweg zur Arbeit oder in den Urlaub abheben? Mehrere Unternehmen und Projekte weltweit arbeiten an dieser Vision - und nun auch Toyota. Die Japaner investieren einen sechsstelligen Betrag in das Projekt Cartivator, das fliegende Autos entwickeln will. Ein erster bemannter Prototyp soll Ende 2018 abheben.

4. Neues iPad und Siri-Lautsprecher beim WWDC erwartet

Apple könnte bei seiner World Wide Developer Conference am 5. Juni im kalifornischen San Jose ein iPad mit einer Bildschirmdiagonale von 10,5 Zoll präsentieren, schreibt "The Verge" und beruft sich auf den für gewöhnlich gut informierten Analysten Ming-Chi Kuo. Wahrscheinlich sei auch die Vorstellung eines Siri-Lautsprechers samt Touchscreen.

5. Deutsche Bahn will digitales Ticketing einführen

Die Deutsche Bahn plant, das digitale Ticketing einzuführen. "Der Zug kann dann über das Handy eines Passagiers erkennen, dass er eingestiegen ist", sagte Bahnchef Richard Lutz der "Bild am Sonntag". Je nachdem, wo er aussteigt, würde die Fahrt automatisch abgerechnet werden. Die nötige WLAN-Infrastruktur existiere bereits. Künftig würde man also kein Ticket mehr für die Bahn brauchen.

6. Waymo und Lyft schmieden Roboterwagen-Allianz gegen Uber

Uber hat ein Problem mehr. Die Google-Schwester Waymo versucht nicht nur, das Roboterwagen-Programm des Fahrdienst-Vermittlers vor Gericht zu stoppen. Jetzt rüstet sie Ubers schärfsten Konkurrenten in den USA auch noch mit ihrer eigenen Technologie auf. Die Unternehmen gaben am späten Sonntag eine Allianz bekannt.
stats