HORIZONT Tech

5 Tech-News, die heute wichtig sind

HORIZONT mit den wichtigsten Tech-Meldungen des Tages
© HORIZONT
HORIZONT mit den wichtigsten Tech-Meldungen des Tages
Es ist vollbracht: Heute morgen hat der HORIZONT-Auftritt auf Facebook die Marke von 100.000 Fans geknackt. Bevor wir hier in der Redaktion die Sektkorken knallen lassen, versorgen wir euch wie gewohnt mit den wichtigsten Tech-News des Tages.

1. Google bringt die virtuelle Realität in seinen Webbrowser

Google hatte es bereits im Vorfeld angekündigt, jetzt ist das Ergebnis zu sehen: Die aktuellste Version von Google Chrome unterstützt Virtual Reality (WebVR). Der Suchmaschinenriese verfolgt damit das Ziel, die Nutzung von VR-Inhalten zu vereinfachen. Auch Unternehmen sollen mit dieser Anwendung geködert werden.

2. E-Roller-Start-up Unu bekommt Finanzspritze über 7,5 Millionen Euro

Das Berliner Start-up Unu darf sich über neues Kapital freuen: Wie "Gründerszene" berichtet, hat der E-Roller-Hersteller in einer Finanzierungsrunde 7,5 Millionen Euro von den Investoren Capnamic Ventures, Iris Capital und Michael Baum erhalten. Mit dem Geld will Unu unter anderem den ersten vernetzten Roller entwickeln.

3. Integral Ad Science und Google machen bei Brand Safety gemeinsame Sache

Google nimmt sich den Werbeboykott zahlreicher großen Marken bei Youtube zu Herzen: Jetzt hat auch der Ad-Verification-Dienstleister Integral Ad Science eine Kooperation mit Google bekanntgegeben. Das vorrangige Ziel: den Werbungtreibenden mehr Sichtbarkeit über die Umfelder zu geben, in denen ihre Ads erscheinen.

4. Kriminelle nutzen Sicherheitslücke in Microsoft Office aus

Millionen Nutzer von Microsoft Office sind derzeit einem Großangriff durch Schadsoftware ausgesetzt. Die Angreifer haben versucht, über eine groß angelegte Spam-Aussendung den Banking-Trojaner Dridex auf den Rechnern der Anwender zu installieren. Microsoft soll die Sicherheitslücke im Laufe des gestrigen Dienstags geschlossen haben.

5. Das sind die wichtigsten neuen Funktionen von Windows 10

Das "Creators Update" ist da: In den nächsten Tagen können Nutzer die dritte große Aktualisierung seit dem Launch von Windows 10 vornehmen. Durch das Update sollen die Rechner vor allem sicherer und bunter werden. SZ.de fasst die wichtigsten Neuerungen zusammen.


Themenseiten zu diesem Artikel:
stats