HORIZONT Tech

5 Tech-News, die heute wichtig sind

HORIZONT mit den wichtigsten Tech-Meldungen des Tages
© HORIZONT
HORIZONT mit den wichtigsten Tech-Meldungen des Tages
Das wäre doch mal eine echte Innovation: Derzeit werden die Stimmen lauter, dass Samsung ein faltbares Smartphone auf den Markt bringt - und zwar noch in diesem Jahr. Wie Quellen aus der Industrie behaupten, plane Samsung im dritten Quartal 2017 die Produktion von tausenden Prototypen. Wir bleiben gespannt. Nun zu den wichtigsten Tech-News am Mittag.

1. Cloud-Computing bei deutschen Unternehmen immer beliebter

Unternehmen in Deutschland stehen dem Cloud-Computing immer positiver gegenüber - auch wenn das Thema Datensicherheit weiter groß geschrieben wird. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Branchenverbandes Bitkom. Die Anbieter von Datenwolken verzeichnen einen kräftigen Anstieg der Nachfrage.

2. Was-Investor Florian Heinemann mit frischen 180 Millionen vorhat

Vor wenigen Tagen sammelte Project A 180 Millionen Euro neues Risikokapital ein. Im Video-Interview mit HORIZONT Online und turi2 verrät Geschäftsführer Florian Heinemann, in welche jungen Unternehmen er das Geld nun stecken möchte. Und welche Kriterien seine Investmentfirma bei der Auswahl der Start-ups anlegt.

3. Berliner Fintech N26 zieht täglich tausend neue Nutzer an

Fintech gilt nicht gerade als sexy Business, in dem Start-ups zahlreiche Nutzer um sich scharen. Das deutsche Fintech N26 ist offenbar eine Ausnahme. Wie "Techcrunch" berichtet, verzeichnen die Berliner mittlerweile 300.000 Kunden - und täglich kommen 1000 weitere hinzu.


4. Snapchat geht in Deutschland auf Mitarbeiterfang

Snap, die börsennotierte Mutterfirma von Snapchat, hat offenbar eine ehemalige Mitarbeiterin von Twitter in Deutschland eingestellt. Sie soll als "Senior Account Executive" im Bereich "Advertising Sales at Snapchat" arbeiten.

5. Burda schaut sich nach südostasiatischen Start-ups um

Burda Pricipal Investments, die zentrale M&A-Einheit des Medienhauses, eröffnet ein Büro in Singapur. Im südostasiatischen Raum schaue man sich nach Tech-Unternehmen um und plane vor allem Later-stage-Investitionen. Zu Burdas bisherigen Beteiligungen in der Region zählen "Coc Coc", die führende Suchmaschine in Vietnam, und die thailändische Preisvergleichswebseite  "Priceza".

stats