HORIZONT Tech

5 Tech-News, die heute wichtig sind

   Artikel anhören
HORIZONT mit den wichtigsten Tech-Meldungen des Tages
© HORIZONT
HORIZONT mit den wichtigsten Tech-Meldungen des Tages
Masako Wakamiya ist der beste Beweis dafür, dass man nie zu alt zum Coden ist: Im zarten Alter von 81 Jahren hat die Japanerin ihre erste iPhone-App entwickelt. Noch mehr Inspiration gibt es in unserem täglichen Tech-Update!

1. Bleibt Snapchat für Marken sexy?

Ausbleibende Mitbestimmung der zukünftigen Aktionäre, Streit mit Investoren und Druck seitens von Whatsapp und Instagram, die sich Snapchat-Funktionen einverleiben, machen den Börsengang von Snap holprig. In seinem Gastbeitrag auf HORIZONT Online stellt sich Jérôme Cholet, PR & Communications Director bei McCann, deshalb die Frage: Wird Snapchat für Marken attraktiv bleiben?

2. Wie Oliver Wöhler den Verkauf von HTC Vive in Deutschland befeuern will

Oliver Wöhler verantwortet seit Beginn des Jahres alle Vertriebs- und Partneraktionen in der DACH-Region für HTC Vive. In seinem ersten Interview seit Antritt der neuen Stelle zieht er für HORIZONT Online eine Bilanz der ersten Wochen und erklärt, wie er die Virtual-Reality-Brille des Unternehmens hierzulande an den Mann bringen will.

3. Oculus lockt mit Rabatten

Oculus drückt seine Kernprodukte mit einer agressiveren Preispolitik in den Markt: Die Datenbrille Oculus Rift und der Controller Oculus Touch gibt es im Set künftig für 598 statt bislang 798 Dollar. Besonders der Oculus Touch soll laut "TechCrunch" auf diese Weise mehr Verbreitung erfahren.

4. Hunderte Millionen Google-Smartphones bekommen virtuelle Realität

Bisher sind nur wenige Android-Telefone mit der Google-Plattform "Daydream" für die Anzeige virtueller Realität nutzbar. Das wird sich schnell ändern, verspricht der zuständige Manager Amit Singh. Auch die Technik "Tango" zur 3D-Vermessung der Welt soll in viele Geräte kommen.

5. Super-Roboter von Alphabet-Tochter begeistert das Netz

Sein Name ist "Handle" und er kann nahezu jedes Gelände befahren: Boston Dynamics, eine Tochterfirma der Google-Holding Alphabet, hat laut "Recode" einen Roboter gebaut, der etwa in Warenhäusern zum Einsatz kommen könnte. Das Video mit einer Demonstration von Handles Fähigkeiten geht derzeit viral. Einfach nur fasznierend.
stats