Adtech

Erkan Soy soll für Criteo das Geschäft in Osteuropa vorantreiben

Erkan Soy wird Managing Director Central Eastern Europe bei Criteo
© Criteo
Erkan Soy wird Managing Director Central Eastern Europe bei Criteo
Der Adtech-Dienstleister Criteo macht Erkan Soy zum Managing Director Central Eastern Europe (CEE). Nachdem der Digital-Experte Criteos Markteintritt in der Türkei erfolgreich mitverantwortete, soll er nun die Geschäfte in Polen, der Tschechischen Republik und in weiteren CEE-Ländern vorantreiben.

Soy war bis zuletzt als Managing Director in der Türkei für Criteo tätig und baute dort ein Büro sowie ein Team auf. Laut seinem LinkedIn-Profil arbeitet der Manager seit 2011 bei dem Technologieunternehmen und war davor unter anderem bei Neckermann für das Online-Marketing zuständig.



In der CEE-Region soll er nun das Wachstumspotenzial ausschöpfen. Bereits 40 Prozent aller Online-Transaktionen in Polen erfolgen laut Soy geräteübergreifend, in Deutschland liege die Cross-Device-Rate zum Vergleich erst bei 33 Prozent. "Dieser Trend bringt Herausforderungen, aber auch neue Möglichkeiten für Werbetreibende mit sich. Wir unterstützen sie dabei bestmöglich mit unseren Lösungen", so Soy.
Digital Marketing Days
Wie sieht das Mediageschäft der Zukunft aus? Diese Frage ist auch Thema bei den Digital Marketing Days, die HORIZONT am 29. und 30. Juni 2017 in Berlin veranstaltet. Bei dem Pflicht-Termin für Digital-Entscheider diskutieren führende Branchenexperten wie Wolfgang Faisst (SAP XM) darüber, wie die Automatisierung die Zusammenarbeit von Mediaagenturen und Werbungtreibenden verändert. Jetzt hier anmelden! 

"Die Märkte in Mittel- und Osteuropa sind für uns von besonderer Bedeutung, wir wachsen in dieser Region überdurchschnittlich stark", erklärt Alexander Gösswein, Managing Director Central Europe bei Criteo. "Mit der neuen Position wollen wir das Momentum nutzen. Zusammen mit seinem Team spielt Erkan Soy eine maßgebliche Rolle für unseren Erfolg in Polen und der CEE-Region." ron


Themenseiten zu diesem Artikel:
stats