Zukunftstechnologie

Welchen Einfluss KI im digitalen Mediaeinkauf jetzt und in Zukunft hat

Mittwoch, 01. Juli 2020
Die Vorstellung, dass Künstliche Intelligenz künftig Marketing-Aufgaben übernehmen könnte, die bisher von Menschen erledigt werden, sorgt bei vielen in der Branche für Verunsicherung. Warum die Zukunftstechnologie nicht das Gleiche ist wie bewusste Intelligenz und weshalb der Mensch nicht obsolet wird im Werbegeschäft, erläutert Jonas Zinnöcker, Senior Manager Activation & Tech Consulting bei Essence Deutschland, in seinem Gastbeitrag für HORIZONT Online.
Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) polarisiert in der Marketingwelt bereits seit Jahren. Dabei soll KI entweder in naher Zukunft für die Lösung all unserer Probleme sorgen oder aber sie verbreitet Angst und Schrecken. Besonders in d

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats