No Cookie, no cry?

Welche dramatischen Folgen das Cookie-Sterben haben wird

Freitag, 07. Februar 2020
Nach Firefox wird nun also auch Google Third-Party-Cookies aus seinem Chrome-Browser verbannen. Klingt beim ersten Hinhören harmlos, ist es aber nicht. Julian Simons sieht gar eine "Feuerwalze" auf die Online-Werbebranche zukommen. Welche Folgen der Tod der Third-Party-Cookies haben wird - und wie die Werbeindustrie nun reagieren sollte, erklärt der Managing Partner von Mediascale in seinem Gastbeitrag auf HORIZONT Online.
Ein neues Jahrzehnt ist immer ein guter Zeitpunkt, alte Zöpfe abzuschneiden und die wirklichen Visionen für die nächsten zehn Jahre zu skizzieren. Möchte man meinen, wenn man die – sicherlich nicht unbeabsichtigt – ehe

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats