Digitalwerbung

Warum Apples „IDFA-Apokalypse“ ein Weckruf sein sollte

Dienstag, 01. September 2020
Mit dem Opt-in fürs Tracking in Apps macht Apple eine klare Ansage: Auch im mobilen Bereich werden die Karten für das Geschäft mit personalisierter Werbung neu gemischt. Wenn die europäischen Publisher der Übermacht der US-Konzerne trotzen wollen, müssen sie neue ID-Lösungen entwickeln.
Es ist schon erstaunlich: Spätestens seit einem halbem Jahr setzen sich Datenschützer und Werbebranche intensiv mit Third-Party-Cookies auseinander. Der BGH hat ein ausdrückliches Opt-in für das Tracking zu Werbezwecken vorgeschri

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats