Special

Wie ist es um die Zukunft der Mobilität bestellt? Die SXSW gibt Antworten.
mediaman
SXSW

Wie Künstliche Intelligenz die Zukunft der Mobilität ermöglicht

Wie ist es um die Zukunft der Mobilität bestellt? Die SXSW gibt Antworten.
Mobilität ist auf der SXSW in Austin, Texas, nicht nur ein abstraktes Thema, sondern allgegenwärtig. Jan Born, Geschäftsführer von mediaman, hat für HORIZONT Online seine Beobachtungen vor Ort aufgeschrieben und kommt unter anderem zu der Erkenntnis, dass Künstliche Intelligenz längst im automobilen Alltag angekommen ist - auch wenn Nutzer und Fahrer sich dessen nicht unbedingt bewusst sind.
von Jan Born, mediaman, Mittwoch, 14. März 2018
Alle Artikel dieses Specials
X

Die Bedeutsamkeit der zukünftigen Mobilität von Menschen, Gütern und Dienstleistungen ist auf der SXSW deutlich spürbar. Gleich in zwei Konferenz-Tracks findet sich das Thema immer wieder: Intelligent Future und Startup & Tech Sectors. In den Sessions wird dabei über autonomes Fahren, Konnektivität, Shared Services und die Elektrifizierung visioniert und diskutiert. Im Mittelpunkt der Überlegungen stehen ebenfalls nutzerzentrierte Kommunikation und Interaktion zwischen Mensch/Maschine und Maschine/Maschine.




stats