Adobe, IBM, SAP & Co

Der Angriff der Anzugträger auf die Kreativindustrie

Sonntag, 24. Juli 2016
Hilflos registrieren Agenturen, wie die bei Kreativen so unbeliebten IT- und Unternehmensberater sich als die neuen Allrounder und Stars im Werbebusiness positionieren. Können Werber sich gegen die Big-Data-Parvenüs behaupten?
Themenseiten zu diesem Artikel:

Juli 2016, Steigenberger Hotel am Kanzleramt in Berlin. Christopher Böhnke, Manager der Accenture-Designagentur Fjord,  und Tino Engelmann, Manager UX bei Accenture Interactive, starten ihre Präsentation auf den Digital Marketing Days. Thema: „User Experience – oder warum wir den Menschen wieder in den Fokus digitaler Projekte rücken müssen“. Böhnke  sagt zu den 200 Kongressteilnehmern: „Sie werden sich wundern, warum ich keinen Anzug anhabe, Tino aber schon: Ich komme aus der Agentur, Tino von der Unternehmensberatung.“




stats