Zurich Invest

Vermögensverwalter installiert Posten für Nachhaltigkeit

   Artikel anhören
Zurich Invest verwaltet nach eigenen Angaben ein Vermögen von mehr als 38 Mrd. CHF
© Zurich Invest
Zurich Invest verwaltet nach eigenen Angaben ein Vermögen von mehr als 38 Mrd. CHF
Die Zurich Invest AG (ZIAG), eine Tochter der Zürich Versicherungs-Gesellschaft, hat die Stelle eines Senior ESG-Officer geschaffen und mit Fabio Oliveira, bislang Investment Product Manager & Analyst, besetzt.

Oliveira war unter anderen für die VZ Depotbank und die Bank Vontobel tätig. Seit 2014 arbeitet er für die ZIAG. Als Investment Product Manager & Analyst war er nach Unternehmensangaben bereits in den vergangenen vier Jahren in verschiedene Nachhaltigkeitsthemen involviert.


In seiner neuen Funktion als Senior Officer Environmental, Social und Governance (ESG) soll Oliveira ausser der ESG-Analyse und dem ESG-Monitoring das weitere Wachstum der ZIAG im institutionellen Zweig unterstützen und die Klimaziele vorantreiben. Er berichtet an Sébastien Dirren, Head of Investments und Mitglied der Geschäftsleitung.

Mit der neu geschaffenen Position will der Finanzdienstleister seinem ESG-Bereich ausbauen und mehr Bedeutung verschaffen, wie es in einer Mitteilung heisst. Dem Unternehmen sei es wichtig, nachhaltige Investitionen zu fördern. Nachhaltigkeit stehe gar im Zentrum der ZIAG-Aktivitäten steht. Deshalb integriert die ZIAG nach eigenen Angaben als Geschäftsführerin der Zürich Anlagestiftung (ZAST) gemeinsam mit ihren selektionierten externen Managern ESG-Kriterien in den Anlageprozess. Der ESG-Officer soll diese Anstrengungen weiterentwickeln.

Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    stats