Zürcher Kantonalbank

"Sprechen wir über die Zukunft"

   Artikel anhören
© zvg
Drei Geschwister streiten um zwei Controller ihrer Spielkonsole. Die Botschaft: Jetzt Erbe regeln. Mit vier Geschichten über Steuern, Familienabsicherung und zweimal Erbe geht die «Sprechen wir über die Zukunft» Kampagne von Freundliche Grüsse für die ZKB in die zweite Runde.
© zvg
Die Bank will sich mit Hilfe dieser Kampagne als ideale Vorsorgepartnerin positionieren, welche auf individuelle Wünsche der Kunden eingeht. In den Storys werden unvorhersehbare Ereignisse zum Thema. Streitende Geschwister, die noch nicht wissen, dass es beim Erben garantiert keine Konflikte geben wird. Die zweite Runde knüpft nun dort an, wo die erste zum Thema «Pensionierung planen» aufgehört hat. Mit den Fokusthemen «Erben und Vererben», «Familienabsicherung» und «Steuern» wird die Zielgruppe nochmals erweitert und lädt den Betrachter dazu ein, sich mit der Zürcher Kantonalbank auf die unvorhersehbare, aber planbare Zukunft vorzubereiten.



Credits
Verantwortlich bei der Zürcher Kantonalbank: Annina Krauer (Projektleiterin Kampagnen-Management), Lukas Markwalder (Projektleiter Marketing), Dominik Streich (Projektleiter Markenführung); verantwortlich bei Freundliche Grüsse: Manuela Brunner, Samuel Textor, Pascal Deville (Gesamtverantwortung), Philippe Gloyer (Text/Konzept), Maude Mahrer (Art Direction), Andrea Aegerter (Beratung), Nadine Mojado (Creative Production), Shining Pictures (Filmproduktion), Ari Zehnder (Regie), Alessandra Dolci (Producer), Daryl Hefti (Kamera), Lina Baumann, Maximilian Baumann (Foto Produktion), Roderick Aichinger (Fotografie), Jingle Jungle (Sound).





Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats