zimmermann communications

Hawaii, Bali und das Napa Valley liegen neu alle im Tessin

   Artikel anhören
© Bild: Ticino Turismo
Die von zimmermann communications konzipierte, mehrstufige Kampagne von Ticino Turismo geht in die dritte Phase. Nun sagt das Tessin seinen Gästen #benvenuti - Jetzt die exotische Welt im Tessin entdecken.
Nach der eindringlichen Aufforderung im März, zuhause zu bleiben und auch über die Feiertage nicht ins Tessin zu fahren, wurde Anfang Mai, nachdem erste Lockerungen bekannt wurden, mit der #seeyousoon-Kampagne zur Inspiration und Planung des nächsten Besuchs und der nächsten Ferien im Tessin aufgerufen. Nun ist es nach den neusten Lockerungen Anfang Juni endlich soweit: Bergbahnen, Camping, Hotels, Museen, Restaurants und vieles mehr ist wieder offen. In seiner neusten Kampagne zeigt das Tessin, dass es mehr zu bieten hat, als die Sonnenstube der Schweiz zu sein. Hawaii, Rio, Bermuda, Bali, Mexico, Oman, Down Under, die Highlands oder das Napa Valley liegen alle im Tessin. Also kein Grund, ins weite Ausland zu reisen, wenn Exotik so nahe liegt.
© Ticino Turismo
© Ticino Turismo
© Ticino Turismo
Diesen Gedanken hat die Agentur in einer crossmedialen Kampagne mit einem breiten Massnahmenmix umgesetzt. Basis ist wiederum ein Film, der mit dem beginnt, was den Start jedes tollen Tessin-Urlaubs signalisiert: die Ausfahrt aus dem Tunnel und der Blick in die mediterrane Natur. Den Film ergänzt eine breit angelegte Plakatkampagne, die auf acht Sujets unterhaltend zeigt, dass man um Exotik zu erleben, nicht ins Ausland reisen muss.
Für user involvement hat die Agentur einen Postcard-Creator konzipiert, der die Sujets der Plakatkampagne zu Postkarten umwandelt und mit dem man seinen Freunden per whatsapp, email oder Facebook Postkarten aus Hawaii, Bermuda, Mexico – respektive dem Tessin, schicken kann.
© Ticino Turismo
© Ticino Turismo
Dieser Massnahmenmix wird durch eine performance Kampagne ergänzt, die auf spezifische Zielgruppen ausgerichtet ist und zum Ziel hat, mittels zielgruppenspezifischer Angebote direkt Buchungen auszulösen.Alle Massnahmen verlinken auf die landingpage ticino.ch/benvenuti, welche die Sujets und Themen der Exotik-Kampagne aufgreift und wo interessierte Gäste 20%-Angebote auf ausgewählte Hotels sowie spezielle Packages und eine Vielzahl inspirierender Ideen für ihren Tessin-Aufenthalt finden.



Für Manuela Nicoletti, Marketing Direktorin von Ticino Turismo, hat diese breit angelegte Kampagne das Ziel, die Einzigkeit des Tessins so umzusetzen, dass sich sowohl Leute, die schon mehrfach im Tessin waren als auch neue Gäste, angesprochen fühlen und motiviert werden, das Tessin zu besuchen und ihren nächsten Aufenthalt zu buchen. Ganz nach dem Motto: #benvenuti – entdecken Sie die exotische Welt im Tessin. Die Kampagne läuft in der Deutsch- und Westschweiz, im TV, den sozialen und digitalen Medien und wird mit Plakaten und PR unterstützt.

Credits
Ticino Turismo: Manuela Nicoletti, Director of Marketing, Jutta Ulrich, Leiterin Kommunikation; zimmermann communications - Kreation: Christoff Strukamp, Ramon Alder, Marietta Mügge - Beratung: Florian Bieniek, Strategie und Media: Rolf Zimmermann; Filmproduktion - Truecolorfilms Lugano, Alvaro Vogel (Executive Producer), Andrea Todaro (Creative Director)
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats