Zermatt Tourismus

"Miss Zermatt"-Wahl – Die Vorbereitungen laufen

Wie steht's beim Schäferfest geht es um die Frage "Welches ist das schönste Schaf im Dorf?"
© Pascal Gertschen
Wie steht's beim Schäferfest geht es um die Frage "Welches ist das schönste Schaf im Dorf?"
Beim alljährlich am zweiten September-Wochenende in Zen Stecken stattfindenden Schäferfest steht wieder die Wahl des schönsten Schwarznasenschafs auf dem Programm. Ex-Miss-Schweiz Stéphanie Berger verrät Schäfern, was im Vorfeld der Kür zu tun ist.

Um das Schäferfest am 8. September zu bewerben, hat die Marketingorganisation Zermatt Tourismus eine Webserie produziert. Die sechsteilige Reihe zeigt, wie Schäfer Helmut sein Schaf auf die Wahl der "Miss Zermatt" vorbereitet. Hilfestellung bekommt er dafür von Komikerin und Moderatorin Berger. In der Rolle einer "Miss"-Expertin gibt die 41-Jährige Hemut ein paar Tipps für den Wettbewerb mit auf den Weg, in der ersten Folge etwa zur Bedeutung des Body-Mass-Index und veganer Ernährung.

Eins ist klar: "Es wird verdammt hart", weiß Berger. Ob Schaf Zoe die Wahl gewinnen kann, hängt nicht zuletzt von den weiteren Vorbereitungen ab - zu sehen in den weiteren fünf Folgen, die jeweils freitags um neun Uhr auf den Social Media-Kanälen von Zermatt-Matterhorn scharfgeschaltet werden. Die Sprache der Videos ist Schweizerdeutsch, zusätzlich gibt es englische Untertitel.




stats