Zentner Kreativproduktion

Wenn der Wein sich zu Wort meldet

© Zentner / Bildausschnitt
Spätestens wenn die Weinflasche auf dem Tisch zu sprechen beginnt, sollte man mit dem Inhalt derselbigen etwas dosierter umgehen. Es sei denn, es handelt sich um Mövenpicks „Wein des Jahres 2019“. Wird der auf dem Etikett aufgedruckte QR-Code eingescannt, erzählt der seine persönliche Geschichte.




Zentner Kreativproduktion gibt „The Wine“ von Winzer Erich Scheiblhofer, eine Stimme. Der Player öffnet sich, wenn der Nutzer seine Smartphone-Kamera auf den QR-Codes richtet. So erfährt der Connaisseur, wie der Winzer den guten Tropfen hergestellt hat, seine Herkunft, die Traubensorten, die Geschmacksnoten und noch viel mehr.
Mövenpicks Wein des Jahres
© zVg.
Mövenpicks Wein des Jahres
Mit diesem modernen Weinführer werde das Wein-Wissen und der Konsum revolutioniert, so die Agentur. Kunden würden von diesem Mehrwert auch Jahre später profitieren und könnten sich immer wieder anhören, welcher Geist in der Flasche stecke. Gesprochen wurde der Wein des Jahres von Dominik Zeltner.


Themenseiten zu diesem Artikel:
stats