ZATTOO

Der Schweizer TV-Streaming-Anbieter expandiert nach Österreich

   Artikel anhören
Jetzt dann auch in Österreich auf Smartphone und TV-Screen nutzbar, Zattoo.
© pixabay
Jetzt dann auch in Österreich auf Smartphone und TV-Screen nutzbar, Zattoo.
Der Schweizer TV-Streaming-Anbieter Zattoo bringt Fernsehen über das Internet jetzt auch nach Österreich. Als erster Anbieter überhaupt bietet Zattoo in Österreich den Fernsehempfang unabhängig vom Internetanbieter, ohne lange Vertragslaufzeiten und ohne den notwendigen Kauf neuer Endgeräte an. Damit ist Zattoo als erster reiner TV-Streaming-Anbieter im gesamten DACH-Raum präsent. Der Markteintritt in Österreich erfolgt in Partnerschaft mit Krone.at.
In Partnerschaft mit Krone.at, der Nummer 1 der online Tageszeitungen in Österreich*, bietet Zattoo eine einfache und zeitgemässe Alternative zum traditionellen Fernsehempfang über Kabel und Satellit. Krone.at zeichnet insbesondere für die Vermarktung und den Reichweiten-Aufbau des TV-Streaming-Dienstes gegenüber den Endkunden verantwortlich, während Zattoo in erster Linie den Betrieb und die laufende Weiterentwicklung der TV-Streaming-Plattform sicherstellt. So bringen Krone.at und Zattoo ihre jeweilige Kernkompetenz in diese Partnerschaft ein und bilden ein schlagkräftiges Team zur Einführung des TV-Streaming-Dienstes. Damit wollen Krone.at und Zattoo eine Alternative zu traditionellen TV-Empfangswegen, wie insbesondere Satelliten- und Kabel-TV, etablieren.



“Den österreichischen TV-Markt beobachten wir seit langem. In den letzten Jahren lag unser Fokus auf Deutschland und der Schweiz”, kommentiert Nick Brambring, CEO von Zattoo. “Jetzt passt alles zusammen. Der Markt ist reif für einen unabhängigen TV-Streaming-Anbieter. Zattoo ist sehr gut für eine Expansion aufgestellt. Und mit Krone.at haben wir genau den richtigen Partner, um mit Vollgas loszulegen."


 “Bewegtbild stellt eine unserer strategischen Säulen und Kernkompetenzen dar. Neben dem Start unseres Senders Krone.tv im September, ist die Zusammenarbeit mit Zattoo ein nächster wichtiger Schritt hin zu einem umfassenden Bewegtbildanbieter“ ist Michael Eder, Geschäftsführer der Krone Multimedia, erfreut. “Wir tragen dem neuen Nutzungsverhalten Rechnung und können allen Österreichern ein flexibles TV-Produkt anbieten, mit dem sie Krone.tv und dutzende weitere Sender bequem daheim vor dem Fernseher oder unterwegs am Smartphone oder Tablet geniessen können.”


Für 14,99 Euro im Ultimate-Abo und für 11,99 Euro im Monat für das Premium-Abo streamen Zattoo-Nutzer in Österreich ab sofort über 60 Sender in HD und Full-HD. Mit Connected-TV-Apps für Amazon Fire TV, Apple TV, Android TV, Google TV, Samsung Smart-TV und der Xbox sowie Apps für alle gängigen Smartphones und Tablets bietet Zattoo seinen Nutzern die grösste Flexibilität bei der Wahl des Endgerätes. Das Abo kann wie auch in der Schweiz und in Deutschland einen Monat lang gratis getestet und monatlich gekündigt werden. Neben der Live-Pause und der Restart-Funktion können Zattoo-Nutzer in Österreich auch das gesamte TV-Programm der vergangenen 7 Tage auf Abruf ansehen.

Über Zattoo
Zattoo (www.zattoo.com) ist einer der führenden TV-Streaming-Anbieter in Europa mit rund 3 Millionen Nutzern monatlich. Das 2005 gegründete Unternehmen beschäftigt über 170 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Zürich sowie einen weiteren Standort in Berlin. Nutzer in der Schweiz, Deutschland und Österreich schauen über Zattoo alle beliebten TV-Sender in HD- und Full-HD-Qualität sowie eine Vielzahl an Video-On-Demand-Inhalten. Dabei steht Zattoo auf fast allen Endgeräten zur Verfügung, darunter Smart-TVs, PCs und Laptops, Streaming-Playern sowie Smartphones und Tablets. Neben der freien Nutzung bietet Zattoo in seinen kostenpflichtigen Abonnements auch Funktionen für zeitversetztes Fernsehen sowie EU-weites Streaming an. Seit 2012 betreibt Zattoo auch ein eigenes B2B-Geschäft und stellt seine Technologie Medienunternehmen und Netzbetreibern weltweit als internationale TV-as-a-Service-Plattform zur Verfügung. Mit mehr als 30 B2B Kunden und mehreren Millionen TV-Nutzern gilt Zattoo als eine der erfolgreichsten TV-AS-A-Service Plattformen im europäischen Markt. Die Schweizer TX Group, ein digitaler Hub und Netzwerk von Medien und Plattformen, ist seit 2008 an Zattoo beteiligt und hält seit 2019 über 50 Prozent.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats