Xaver Award Schweiz

Wunderland gewinnt einen Xaver in Zürich sowie zwei ADC-Nägel in Hamburg

© zvg
Nach dem BrandEx Award 2019 hat die Agenturgruppe Wunderland mit Sitz in Berlin und Zürich drei weitere Auszeichnungen für das Projekt „Creating New Dimensions“ gewonnen: Den Xaver in Silber von der Schweizer LiveCom Branche und vom ADC Deutschland zwei der begehrten Nägel in Silber und Bronze.
Xaver Award 2019, Zürich: An der wichtigsten nationalen Auszeichnung der LiveCom-Branche in der Schweiz werden bereits seit 18 Jahren herausragende Projekte gewürdigt. Wunderland hat mit der Installation „Creating New Dimensions“, die im Rahmen des Fuorisalone 2018 in Mailand gezeigt und bereits vom BrandEx ausgezeichnet wurde, in der Kategorie Best Brandworld & Temporary Exhibitions die Auszeichnung in Silber erhalten. Die wortwörtlich schwergewichtige Trophäe konnte am 23. Mai in feierlichem Rahmen in Zürich entgegengenommen werden.


ADC Wettbewerb 2019, Hamburg: Der größte Kreativwettbewerb im deutschsprachigen Raum zählt zu den wichtigsten kreativen Gradmessern Europas. Die besten Studios, Redaktionen, Unternehmen und Agenturen reichen hier ihre Arbeiten ein. Rund 405 Juroren, allesamt ADC-Mitglieder, aufgeteilt in 27 Jurys, diskutieren und bewerten die Arbeiten. Wunderland konnte hier gleich zwei der begehrten Nägel mit nach Hause nehmen: Bronze in der Kategorie Event Experience / Craft / Rauminszenierung sowie Silber in der Kategorie Exhibition Experience markenbezogen / Craft / Rauminszenierung.
Themenseiten zu diesem Artikel:
stats