Wunderman Thompson

Für Geberit AquaClean WCs alle Social Media Register gezogen

   Artikel anhören
© Wunderman Thompson
Für Geberit AquaClean hat die Agentur eine internationale Social Media Kampagne mit Spitzensportler Kariem Hussein lanciert. Der Markenbotschafter von Geberit Schweiz räumt kanalgerecht mit Vorurteilen gegenüber AquaClean Dusch-WCs auf. Das Bewegtbild überrascht durch Interaktionen mit der umliegenden Postingfläche.
Die Kampagne richtet sich an Menschen, die bereits wissen, was ein Dusch-WC ist, sich aber aus verschiedenen Gründen noch nicht zum Kauf entschlossen haben. Die Marktforschung zeigt, dass es Vorurteile gibt, welche sich jedoch mit spezifischen Produkt-Vorteilen im Handumdrehen entkräften lassen. So können sich etwa manche Menschen nicht vorstellen, wie sanft und angenehm sich der Duschstrahl anfühlt, wie hygienisch sauber der Duschstrahl tatsächlich ist und dass die Installation einfacher klappt, als man meint.

"Kariem Hussein ist Weltklasse im Hürdenlauf. Mit seiner natürlichen, offenen Art ist er der perfekte Botschafter, um mögliche Vorurteile und Hürden in den Köpfen potentieller Geberit AquaClean Käuferinnen und Käufer abzubauen.", sagt Margit Harsch, Head Geberit AquaClean. Insgesamt fünf Videos holen die Zielgruppe bei ihren möglichen Vorbehalten ab und entkräften diese auf positive Art, indem sie die jeweiligen Produkt-Vorteile der Geberit AquaClean DuschWCs einfach und schnell auf den Punkt bringen. Die Kampagne ist in der Schweiz bereits im Einsatz und wird in insgesamt 17 Sprachen in ganz Europa ausgerollt.


Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    stats