Women in Business

Neue strategische Ausrichtung

   Artikel anhören
Woman in Business ist eine Community für Frauen in führenden Positionen in der Schweiz. Das gleichnamige Magazin erscheint achtmal jährlich (2020) in einer Druckauflage von 10'000 Franken. Nun will man sich strategisch neu ausrichten und vermehrt auf die crossmediale Verknüpfung setzen.
© Women in Business
Woman in Business ist eine Community für Frauen in führenden Positionen in der Schweiz. Das gleichnamige Magazin erscheint achtmal jährlich (2020) in einer Druckauflage von 10'000 Franken. Nun will man sich strategisch neu ausrichten und vermehrt auf die crossmediale Verknüpfung setzen.
Woman in Business, die Community für Frauen in führenden Positionen in der Schweiz, richtet sich strategisch neu aus. In Zukunft wird sich Das Magazin noch viel stärker auf die crossmediale Verknüpfung der bestehenden Kanäle fokussieren wollen. Herausgeberin ist die Swisscontent AG. Redaktionsleiterin ist neu Brigitte Selden.

Das sagt Herausgeber Daniel Kaczynski, CEO und VR der Swisscontent AG

"Unser Ziel ist es, die Community weiter zu stärken – und zwar mit den richtigen Themen und den richtigen Massnahmen zum richtigen Zeitpunkt. Dazu gehört es, die Aktivitäten noch mehr miteinander zu verzahnen und den Wissens- und Informationsaustausch der Community-Mitglieder neben den persönlichen Kontaktpunkten auch über digitale Kanäle zu intensivieren», erklärt Daniel Kaczynski, CEO und Verwaltungsratspräsident der Swisscontent AG, der Muttergesellschaft von WOMEN IN BUSINESS. Zu den etablierten Kanälen gehören das Magazin «WOMEN IN BUSINESS» als Ankermedium (inklusive der jährlichen EXTRA Ausgabe «TOP100 erfolgreichsten Frauen»), das Webportal womeninbusiness.ch, ein Newsletter und verschiedene Social-Media-Aktivitäten sowie die Talkreihe «WOMEN’S TALKS», der Anlass «WOMAN OF THE YEAR», Veranstaltungen am Point of Sale, Workshops, «WOMEN’S TRAVEL» und der exklusive «TOP100 Circle».

Ehemalige NZZ-Journalistin als neue Redaktionsleiterin

Im Zuge der Neuausrichtung verlässt die bisherige Chefredaktorin Irene M. die Redaktion. Ihre Aufgabe wird ein Redaktionsteam unter der Leitung von Brigitte Selden übernehmen. Brigitte Selden verfügt über breite und langjährige Erfahrung. Die promovierte Kunsthistorikerin und ausgebildete Journalistin war rund 20 Jahre lang für verschiedene Schweizer Medien tätig, unter anderem viele Jahre lang für die Neue Zürcher Zeitung. Neben dem Ressort Zürich arbeitete sie für das Inlandsressort und das Feuilleton. Ihre Schwerpunktthemen waren Architektur, Design und Städtebau. Bevor sie zu Swisscontent stiess, war sie als Autorin an verschiedenen Buchpublikationen beteiligt. Zuletzt fungierte sie als Editorin und Social Media Managerin in der Konzern- und Marketingkommunikation bei der Geberit International AG.

Investitionen in die Community

Bereits die Mai-Ausgabe von WOMEN IN BUSINESS produziere man unter der Führung von Brigitte Selden. Ebenfalls im Mai würden der Newsletter in neuem Look erscheinen und auch die Website habe man einem sanften Facelift unterzogen, sagt Christine Lesnik, Managing Director Communities und Women in Business. Lesnik weiter: "Desweiteren entwickeln wir neue digitale Formate, die neben den physischen Events, Dialog- und Austauschmöglichkeiten für die Community-Mitglieder bieten." Anfang Juni wird überdies unter dem Namen «WOMEN IN BUSINESS LIVE TALK» eine digitale Anlassreihe lanciert. Im Fokus aller Aktivitäten stehe die journalistische Qualität mit einem für die Zielgruppe relevanten Themenspektrum und einem grossen Informations- und Unterhaltungswert sowie der Ausbau der digitalen Kanäle, schreiben die Verantwortlichen in ihrer Medienmitteilung.


Über Woman in Business
Woman in Business ist eine Community für Frauen in führenden Positionen in der Schweiz. Das gleichnamige Magazin erscheint achtmal jährlich (2020) in einer Druckauflage von 10'000 Franken. Nun will man sich strategisch neu ausrichten und vermehrt auf die crossmediale Verknüpfung setzen. 






Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats