Woman in Business

Christine Maier kommt an Board

   Artikel anhören
Christine Maier
© womeninbusiness
Christine Maier
Woman in Business, die Community für Frauen in führenden Positionen in der Schweiz, hat Christine Maier als Moderatorin für die WOMEN’S TALKS gewonnen. Darüber hinaus ist sie für die Themensetzung und Auswahl der Gäste mitverantwortlich.
Die renommierte Schweizer Kommunikationsexpertin, ehemalige Chefredaktorin und langjährige Chefin der Diskussionssendung CLUB freut sich auf ihre neue Aufgabe: «Die Mitgestaltung von Podiumsdiskussionen, mit solch einem vielfältigen Themenspektrum ist eine grosse Leidenschaft von mir. Natürlich freue ich mich auch sehr auf die WOMEN IN BUSINESS-Community und das ganze Team.» Die Verantwortung für die Talks teilt sich Christine Maier mit Claudia Coninx-Kaczynski, Verwaltungsrätin der Swisscontent AG, dem Mutterhaus von WOMEN IN BUSINESS. Sie wird ihr Engagement für WOMEN IN BUSINESS in Zukunft intensivieren. «Die Zielgruppe, die wir mit unserer Community ansprechen, liegt mir persönlich sehr am Herzen. Daher möchte ich dazu beitragen, unsere Veranstaltungen weiter zu optimieren», sagt sie.


Das WOMEN IN BUSINESS-Team heisst Christine Maier herzlich willkommen: «Sie ergänzt uns perfekt. Mit ihren weitreichenden Erfahrungen im Medien- und Kommunikationsgeschäft wird sie einen grossartigen Beitrag dazu leisten, die strategischen Ziele, die wir uns für WOMEN IN BUSINESS gesetzt haben, zu erreichen.» Im Fokus der Strategie stehen die journalistische Qualität mit einem für die Zielgruppe relevanten Themenspektrum und einem grossen Informations- und Unterhaltungswert – über die unterschiedlichsten analogen und digitalen Kanäle hinweg.

Themen setzen und Menschen ins richtige Licht rücken

Moderieren und unterhalten sind sicherlich zwei der Eigenschaften, die Christine Maier auszeichnen. Seit über 30 Jahren ist sie in der Welt der Medien und Kommunikation zu Hause, sowohl im In- als auch im Ausland. In der Schweiz bekannt geworden ist sie als Redaktionsleiterin und Moderatorin von TV-Sendungen, wie CLUB oder 10vor10, sowie Chefredaktorin des SonntagsBlicks. In allen beruflichen Stationen hat sie Themen gesetzt und Menschen ins Licht der Öffentlichkeit gerückt. Fähigkeiten, die nicht nur für Moderationen essentiell sind, sondern auch für ihre Tätigkeit als Beraterin und Coach. Als Expertin in diesen Bereichen verhilft die Unternehmerin ihren Klientinnen und Klienten zu einem glaubwürdigen und souveränen Auftritt; zudem coacht sie Teams und Führungskräfte und hat eine Ausbildung in Konfliktmanagement (HSG) und Mediation absolviert.

Über Woman in Business
WOMEN IN BUSINESS ist die Community für Frauen in führenden Positionen in der Schweiz. Frauen, die sich für aktuelle und brennende Themen interessieren, die eine Meinung haben, sich branchenunabhängig miteinander austauschen und sich weiterbilden möchten. WOMEN IN BUSINESS vernetzt die Community-Mitglieder über verschiedene Kanäle hinweg, bietet Inspiration und eröffnet neue Perspektiven. Zu den etablierten Kanälen gehören das Magazin «WOMEN IN BUSINESS» als Ankermedium (inklusive der jährlichen Extra-Ausgabe «TOP100»), das Webportal womeninbusiness.ch, ein Newsletter und verschiedene Social-Media-Aktivitäten sowie die Talkreihe «WOMEN’S TALKS», der Anlass WOMAN OF THE YEAR», Veranstaltungen am Point of Sale, Workshops, «WOMEN’S TRAVEL» und der exklusive «TOP100 Circle». Neu wird im Juni unter dem Namen «WOMEN IN BUSINESS LIVE» eine digitale Anlassreihe lanciert. www.womeninbusiness.ch 
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats